Weil es immer wieder ignoriert wird!

Niemand darf wegen seines Geschlechts,
seiner Abstammung, seiner Rasse,
seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft,
seines Glaubens, seiner religiƶsen oder
politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.
Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Artikzel 3 (3) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland