Links am Sonntag – 013

Lebensmittelverschwendung ist eines der dümmsten Probleme der Welt. Dem stimme ich zu, es ist einfach unfassbar welche Mengen einfach so „entsorgt“ werden.

Hakuna Metadata – Warum Metadaten und Browserverläufe mehr über uns verraten als oft vermutet.

Was, wenn ich einfach nur ein mittelmäßiges Leben will? Gute Frage. Sollte nicht jeder so leben wie Er oder Sie es möchte?

Schönen Sonntag noch. 😉

Links am Sonntag – 012

Ja, es ist schon wieder Sonntag. Noch einmal schlafen und wir starten ausgeruht in die neue Woche.

Windows 10 ist neugierig, für die meisten viel zu neugierig, Der Artikel „Mehr Privatsphäre: Windows 10 die Neugier austreiben“ soll dabei helfen dem ein wenig entgegen zu wirken.

Amazon Fresh kommt und die Deutsche-Post-Tochter Allyouneed Fresh liefert aus. Na dann, Mahlzeit. Mit geht das ganze, „Kaufe nur noch im Netz“ einfach zu weit.

Klassische Hasskommentare und wie man sie kontert, eine Anleitung wie man besser mit solchen Kommentaren umgehen kann bzw. sollte. Sehr lesenswert!

Innenminister will Handydaten aller Einwohner an die Polizei geben. Was die nicht alles wollen…riecht mal wieder stark nach Generalverdacht.

So, genießt den Rest vom Wochenende. Schönen Sonntag noch. 😉

Lesetipp – Asteroid Now

Asteroid Now: Warum die Zukunft der Menschheit in den Sternen liegt, ist das erste Buch (eBook) was ich mir von Florian Freistetter gekauft habe und ich habe es nicht bereut. Im Gegenteil, es wird nicht das letzte Buch von ihm sein. Es hat mich von Anfang an gepackt und auf eine tolle Reise mitgenommen was alles möglich wäre wenn die Menschen nur wirklich wollen.

Genau wie sein Podcast, Sternengeschichten, ist dieses Buch sehr eindrucksvoll aber auch sehr verständlich. Wenn man sich ein wenig für unsere Galaxie und das Universum interessiert wird man an diesem Buch seine helle Freude haben.

Links am Sonntag – 011

Zeit für eine neue Runde #LamS.

iOS Nutzer müssen nach zweieinhalb Jahren tiefer in die Tasche greifen, Neue Preisstufen für App-Store-Apps. Ich habe da jetzt kein großes Problem mit, denn für Apps die ich gut finde zahle ich gerne.

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden das illegales Streaming eine Urheberrechtsverletzung darstellt.

Xiaomi hat sich dazu geäußert warum es ihre Smartphones nicht in Europa und den USA gibt.

Back to the … ( oder wieso wollen wir eigentlich immer öfter zurück).

Vom Scheitern.

PhotoSync, ein Apptipp vom Jürgen. Ich selbst nutze diese App seit Jahren.

Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag. 😉

Links am Sonntag – 010

Die Bundesregierung will also, jetzt wirklich, die Störerhaftung abschaffen. Netzpolitik.org schreibt dazu: Das Ende der WLAN-Störerhaftung hat seinen Preis.

Eine Studie von Black Duck warnt: Open Source sei oft ein Sicherheitsrisiko.

Ein Begriff von dem ich bis gestern nie gehört habe: Finstagram.

Vielleicht für den einen oder anderen Nutzer von iOS ganz interessant: How to Check iOS App Compatibility on iPhone and iPad.

Bei mir sind es auf dem iPhone, ForeverMap und RAV FileHub, auf dem iPad betrifft es ebenfalls ForeverMap, RAV FileHub sowie die Spiele Shanghai und TicTacToe. Wenn die beiden Spiele irgendwann nicht mehr laufen sollten ist es nicht so schlimm. FileHub läuft seit iOS 10, eh nicht mehr wirklich gut. Das mit ForeverMap stört mich allerdings wirklich, vor allem weil ich keine gute Alternative dazu finde.

So, das soll es mal wieder gewesen sein. Ich wünsche noch einen recht schönen Sonntag. 😉

Links am Sonntag – 009

Ein interessantes Projekt aus der Welt des Croudfundings Hybride Smartwatch mit klassischem Uhrwerk, Die Idee gefällt mir, bin gespannt wie sich das ganze entwickelt.

Im Mai stehen die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen an und ihr möchtet wissen welche Partei netzpolitisch zu euch passt? Der „Digital-O-Mat“ könnte euch dabei behilflich sein.

Gefangen(e) im Netz aber bestimmt nicht so wie man sich es vorstellen könnte.

Wohin mit den Daten. Der Jürgen hat das was interessantes zu geschrieben und eine Links dazu gepackt. Daten-Ablage.

Und nochmal was vom Jürgen. Ich und Ich und Ich. Wahre Worte, kann ich nur dazu sagen.

Heute gibt es auch mal einen Tweet der Woche: