Twitter mit 280 Zeichen

Seit gestern ist also offiziell, Twitter erlaubt 280 Zeichen. Zur Entscheidung von Twitter das Zeichenlimit anzuheben will ich gar nichts sagen. Warum auch? Es ist wie es ist.

Aber was einige der Nutzer angeht kann man nur den Kopf schütteln. Die einen ärgern sich über die 280 Zeichen, keine Ahnung wieso. Die anderen würden am liebsten ein Freudenfeuer entfachen ärgern sich aber zugleich über die die sich darüber aufregen.
Jedem das seine, also warum dieses herumgezicke wegen 140 Zeichen mehr? Nutzt die 280 Zeichen oder lasst es bleiben.

Wie man wegen so einer Nebensächlichkeit so viel Zeit und Energie verschwenden kann ist mir ein Rätsel. Ein (un)schönes Beispiel wie das Verhalten auf Twitter dem auf Facebook immer ähnlicher wird.

Mir persönlich ist das Zeichenlimit egal.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Doppelt gemoppelt… Sind doppelt so lange Tweets wirklich besser für #Twitter? #280Zeichen | nullenundeinsenschubser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.